Spaziergänge an der Küste

Musik : Ladjánszky József, Ladjánszky Rubina
Text : Ladjánszky József , Ladjánszky Rubina

(Meeresgeräusch)
Text: Ich spaziere an der Küste und schaue mir die Wellen an. Ich bin gerne hier, aber in Gedanken bin ich woanders.Mit meinem Herzen kann ich in die Vergangenheit blicken.
(Meeresgeräusch nimmt ab, es fängt die Musik an )

1.Teil

2.Teil

Am

Am

Wie schön, wenn der fröhliche Sommer da ist,

Brennend war der Sand,

E

E

Die Welt steht im Sonnenschein.

Es war schön, mit dir da zu sein.

Dm

Dm

Vibrierend glüht die Luft,

Glühend schien die Sonne auf uns runter.

Am

Am

Und es weht ein sanfter Wind.

Und mein Herz ist für die Ewigkeit da geblieben.

G

G

Schau mal, da oben fliegen die Vögel,

Oh weh, der Sommer ist vorbei,

C

C

Im Meereswasser schwimmen die Fische,

Ich sehne mich immer noch nach dir,

G

G

Ein Schiff gleitet auf dem Wasser,

Ich sehe , wie der Wind über das Wasser weht,

C

C

Mit einer lustigen Gesellschaft an Bord , leicht.

Mein Herz klopft immer noch heftig.

Am

Am

Oh weh, der Sommer ist vorbei,

Oh weh, der Sommer ist vorbei,

E

E

Ich sehne mich immer noch nach dir,

Oh weh, dass du mich verlassen hast.

Dm

Dm

Ich sehe , wie der Wind über das Wasser weht,

Oh weh, der Sommer ist vorbei.

Am

Am

Mein Herz klopft immer noch heftig.

Oh weh, es ist vorbei.

(abnehmendes Meeresgeräusch)

ENDE